Samstag, 24. Februar 2018, ökumenischer Gottesdienst für kleine Leute

 

10 Uhr in St. Clemens


Ansprechpartnerin ist die Gemeindereferentin Frau Monika Koch, JLIB_HTML_CLOAKING



Mittwoch, 28. Februar  2018

Lesung von Michael Kühner - Leiter der Mordkommission Stuttgart a.D.

19:00 Uhr Eugen-Bolz-Haus, Belaustr. 5


Der frühere Vize-Polizeipräsident und Leiter der Mordkommission in Stuttgart hat nicht nur das Polizeimuseum Stuttgart gegründet, sondern auch das Buch "Trümmermorde" geschrieben. Darin gibt er Einblick in spektakuläre Verbrechen aus der Stuttgarter Nachkriegszeit. In dieser Lesung lässt er uns an seiner spannenden Darstellung von authentischen Morden aus dieser Zeit teilhaben.


Eintritt frei, Spenden gerne
Anfahrt U2/U9 Haltestelle Botnang

Eine Veranstaltung der Erwachsenenbildung St. Clemens / St. Elisabeth/ St. Fidelis


"Gottes Schöpfung ist sehr gut!"

rufen uns die Frauen aus Surinam zu, die uns zum Weltgebetstag 2018 einladen.

„Suri – Suri – Surinam? Nie gehört! Wo liegt das denn? Auf der Weltkarte finde ich Sudan ... Singapur ... Sumatra ... Senegal ... aber Surinam? Ein sehr kleines Land an einer Küste soll es sein, das aktuelle WGT-Land. Und ein kleines Paradies - eigentlich, denn wie alle Paradiese ist es bedroht.“

 




Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, kommen Sie zum Gottesdienst

am Freitag, 2. März im Clemenssaal

Beginn um 19 Uhr, ab 18.45 begrüßen wir Sie mit Bildern und Musik.

Ist Ihnen der Weg zum Clemenssaal beschwerlich? Dann lassen Sie sich doch mit dem BOB fahren! Melden Sie sich dafür bitte im evangelischen Gemeindebüro an,Tel. 459991-0.


Was ist der Weltgebetstag?
Der Weltgebetstag ist eine weItweite Basisbewegung von christlichen Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Frauen, Männer, Kinder den Weltgebetstag (WGT). Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. Mehr Info über den WGT unter www.weltgebetstag.de


Sonntag, 4. März 2018


11:00 Uhr
Familiengottesdienst in St. Clemens





Mittwoch, 14. März 2018, 19 Uhr


Das Tagebuch der Anne Frank

Hans Steinbichler hat die weltbekannte Geschichte neu verfilmt mit Lea van Acken, Martina Gedeck und Ulrich Noethen.
Filmvorführer: Christoph Nowak


Ort:         Eugen-Bolz-Haus, Belaustr. 5 , barrierefrei erreichbar

Eintritt:    frei, Spenden gerne

Erwachsenenbildung St. Clemens / St. Elisabeth / St. Fidelis

Additional information